Geschichte der Feuerwehr Ammerndorf

Hier finden Sie die Geschichte, sowie die Kommandanten und Vorstände der Feuerwehr Ammerndorf.

 

Einleitung

Die Freiwillige Feuerwehr Ammerndorf ist eine öffentliche Feuerwehr, die sich aus freiwilligen Mitgliedern zusammensetzt.

Insgesamt existieren bundesweit über 2.000 Freiwillige Wehren.

Die Mitgliedschaft bei einer Freiwilligen Feuerwehr ist freiwillig und ehrenamtlich.

Eine Ausnahme bilden Berufsfeuerwehren, die jedoch nur in Großstädten zur Verfügung stehen.

Als Mitglied bei einer Freiwiligen Feuerwehr opfert man viele Stunden seiner Freizeit für eine gute Sache.

Mehr zum Grundgedanken der Freiwilligen Feuerwehr lesen Sie unter http://de.wikipedia.org/wiki/Freiwillige_Feuerwehr.

Mehr zur Mitgliedschaft und zum Mitmachen bei der Freiwilligen Feuerwehr finden Sie in der Rubrik "mitmachen".

 

Die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Ammerndorf begann im Jahr 1873.

In den Unterpunkten im Menü finden Sie mehr Informationen zur Geschichte.

Viele Passagen und Daten stammen aus der Festschrift von 1998 anlässlich des 125 jährigen Jubiläums der FW Ammerndorf.

Erfahren Sie nun mehr über die Geschichte von Ammerndorf und seiner Freiwilligen Feuerwehr.

Wetterwarnungen

Unwetterwarnungen des DWD

Hochwasser

Hochwasserwarnungen Bayern