In der Woche vom 22.02. bis 27.02. fand die MTA (Modulare Truppausbildung, Grundausbildung) bei der Feuerwehr Ammerndorf statt. Die Ausbildung wird von einer Ausbildungsgemeinschaft der Feuerwehren Großhabersdorf, Rosstal, Cadolzburg und Ammerndorf auf Landkreisebene durchgeführt.

Jede der Wehren übernimmt hierbei einen oder mehrere Ausbildungsschwerpunkte. Die Feuerwehr Ammerndorf bearbeitete mit den neuen Feuerwehrkammeradinnen und -kameraden die Themen Funk und Fahrzeugkunde. So wurde in dieser Woche an zwei Abenden sowie am Samstag Theorie- und Praxiswissen von mehreren Ammerndorfer Ausbildern vermittelt. Den Abschluss vom Ammerndorfer Teil bildete der Praxissamstag. An diesem wurden Funkübungen sowie Fahrzeugkunde an mehreren Einsatzfahrzeugen von verschiedenen Wehren durchgeführt.

Die Feuerwehr Ammerndorf wünscht den Teilnehmern des Lehrganges viel Erfolg für die Prüfung am 16.04.16, unfallfreie Einsätze und Übungen sowie schöne Stunden in ihren Wehren.

Die Ausbildungsgemeinschaft führt diese Ausbildung für neue Feuerwehrmitglieder mehrmals jährlich zusätzlich zum regulären Übungs- und Einsatzdienst durch. Werde auch Du Mitglied in Deiner Feuerwehr.

 

 

 

 

 

Wetterwarnungen

Unwetterwarnungen des DWD

Hochwasser

Hochwasserwarnungen Bayern